Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare zu: Angel-Zentrum Freiburg und Forumstreffen Schluchsee
#1
Hallo zusammen,

http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1268.html

hm............ich weiß nicht so recht was ich dazu sagen soll!!
Den Matze kann ich natürlich absolut nachvollziehen, der hat davon ja eigentlich nur Vorteile: er bringt seinen Laden ins Gespräch und verdient eventuell sogar direkt am Wettfischen!!! Aber was denkt man sich denn als ausgewiesener Schluchseeangler dabei, der zudem diesen als sein Hausgewässer anpreist. Ich habe immer gedacht, dass man sein Hausgewässer so gut es geht schützt und eben vermeidet dieses in die Öffentlichkeit zu rücken! Solche Aktionen ziehen doch immer einen riesen Rattenschwanz mit sich. Ich habe über mein Studium Erfahrungen mit der Bodensee-Angelei gemacht und glaubt mir, wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass wir so einen See zur Verfügung haben!!!! Ständig kontrolliert zu werden und wirklich einen riesen Katalog an Bestimmungen zu haben, ist einfach unangenehm und macht die Angelei manchmal nicht zu dem was sie eigentlich sein sollte! Je mehr ein Gewässer im Fokus steht, desto mehr Angler kommen und desto mehr Verbote wird es geben! Es stand ja nun schon ein sehr ausführlicher Bericht im Blinker, welcher den Schluchsee als Top-Zander-Gewässer anpreist (man mag über manche Aussagen streiten), dieser ist aber nunmal nicht wirklich zu verhindern, wenn ihn nicht dieser Autor geschrieben hätte, hätte ihn ein anderer geschrieben. Aber ich finde ein Wettfischer dieser Art ist absolut zu verhindern, zumindest von Seiten eines Schluchseeanglers. Die Zahl der Angler am See hat doch schon stark zugenommen in den letzten Jahren, da sollte man wenigstens versuchen, so gut es geht, den See aus der Öffentlichkeit zu nehmen. Man wird sehen wie sich das auswirkt, aber eines sei mal sicher, alleine der Artikel im Blinker wird sich deutlich bemerkbar machen. Es gab in der Vergangenheit schon andere Gewässer in der Gegend, die in die Öffentlichkeit gerückt worden sind und auch diese haben Anstürme erlebt, die kaum mit Tageskarten zu decken waren. Also mir ist der Schluchsee heilig und, obwohl er nicht das einzige Gewässer ist, was ich befischen kann, würde ich niemals auf die Idee kommen ein Wettfischen für den gesamten Süddeutschen Raum zu veranstalten. Wenn so etwas in einem überschaubarem Rahmen bleibt, ist das ja noch ok, aber so schneidet man sich doch nur ins eigene Fleisch!!!!!
Trotz allem hat die Saison begonnen! Für die Seeforelle muss man natürlich gratulieren, so kann es doch losgehen!!! Und somit allen ein Perti Heil für den Start
Zitieren
#2
Was soll ich dazu sagen ...?
Ich kann meinem Vorposter nur zustimmen, man sollte es tunlichst unterlassen sein Hausgewässer in der Öffentlichkeit als Topgewässer anzupreisen!
Man (Er) wird sich massiver persöhnlicher Kritik ausgesetzt sehen, wenn Angler daraufhin anreisen, aber nur durchschnittlich oder gar nicht fangen, was am Schluchsee nicht unüblich ist.
Ein Wettfischen ist gänzlich abzulehnen, zumal dies unseren Gegnern wieder Öl ins Feuer gibt und vom Gesetzgeber sowieso untersagt ist!
Das sollte man auch im Angelzentrum wissen!
Aber wenn der Profit lockt, ist die Moral schnell zum Teufel!
Ebenso bin ich von Joachim sehr entäuscht, da ich ihn schon einmal in einem anderen Forum darauf hingewiesen habe, den Schluchsee nicht als das "Traumrevier" in Süddeutschland anzupreisen!
Nein, jetzt läd er auch noch halb Deutschland ein. Sad
Dies erklärt sich mir nur mit einer gewissen Profilierungssucht.
Freunde macht er sich damit jedenfalls nicht am See und Verein!
Ich habe nicht vergessen das auch wir in diesem Forum jährlich ein Treffen am See abhalten, aber dies verläuft in einem sehr überschaubaren Rahmen, von einem Wettfischen ganz zu schweigen!
Zudem nehmen überwiegend Angler daran teil die auch sonst am See fischen und die Verhältnise kennen.
Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen eine massvolle Anzahl von Gästen am Wasser, aber wie auch mein Vorposter habe ich erleben müssen wie gute Fischgewässer im In- und Ausland durch solche Aktionen und Anpreisungen kaputt gemacht wurden!
Der Artikel im Blinker ist schon mehr als genug!

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#3
Hallo,

Das war ja klar, das das so total falsch verstanden wird! Das soll keines Falls ein Wettfischen werden!
Außerdem soll der Schluchsee NICHT damit in die Öffentlichkeit gerückt werden!
Da ich Schlussendlich nicht mehr ganz an der Schreibung des Berichts beteiligt war, sondern in Suttgart ohne Internet erst jetzt den Bericht gesehen habe, bin ich ebenfalls entwas entäuscht das da eine Competiton daraus gemacht worden ist! Das ganze ist nämlich dann nur noch vom Johannes Dietel und dem Matze gemacht worden, wobei ich eigentlich mal die Idee hatte eben ein Kennenlerne für SÜDDEUTSCHE zu machen, was auch so drin steht, denn das wird kein Treffen für alle Deutsche wie es oben ja gedeutet worden ist, wer Barsch-Alarm kennt, weiß das das nicht das Treffen von dem Forum ist, sondern eben nur ein Treffen der Angler aus dem Raum Süddeutschland! Das ``normale ´´ Treffen der Forenmitglieder ist entweder am Edersee oder irgendwo in Hamburg oder Berlin an den Kanälen!
Das Problem liegt einfach darin, dass durch den Bericht alles etwas falsch verstanden wird, den was ihr nicht sehen könnt, weil ihr nicht in Barsch-Alarm angemeldet seit ist, das der Bericht sich nur auf den Süddeutschen Teil bezieht, den BA ist ja untergliedert in 4 Teile, eben Ost, West, Nord und Süd!
Wir sind 6 Angler die hier ausem Südeutschen Raum ( 4 davon aus Rottweil ) sind,die alle schon mal am See waren, also kennen ihn alle schon und er wird deshalb keines Wegs publiker gemacht! Ich bin eh mal gespannt ob das so wird wie wir es geplant haben, da eben ein Paar auch zu dem Zeitpunkt Schulische Prüfungen haben! Den ursprünglichen Bericht den ich geschrieben habe, sieht auch anderst aus, aber der Johannes musste ihn verändern, denn in dem Forum darf es nicht so aussehen als wären andere Mitlgieder ausgeschlossen obwohl das eigentlich nacher so aussieht, außerdem kann es sein, das das Treffen nich am Schluchseet stattfinden wird sondern in dem Zeitraum im Dreiländereck, es ist eben nur zu sehen, wo wir BaWüler uns lieber mal kennenlernen, da wird eben die Resonanz abgewartet!

Gruß Joachim
fishing is life, the rest just details!
Zitieren
#4
(27.03.2010, 21:56)Schluchseeangler schrieb: Hallo,

Das war ja klar, das das so total falsch verstanden wird! Das soll keines Falls ein Wettfischen werden!


Dann wird 4 Tage gefischt, bis die Rollen glühen! Am Samstag und Sonntag starten wir eine kleine Competition! Das Angelzentrum-Freiburg sponsort einige Preise und Goodies über die ihr euch sicher freuen werdet.

Außerdem soll der Schluchsee NICHT damit in die Öffentlichkeit gerückt werden!

Kurz zum Schluchsee: Bei dem Gewässer handelt es sich um einen Stausee, der sich im Schwarzwald ,umgeben von malerischer Landschaft auf ca.930 Meter über NN befindet. Der Schluchsee ist bis zu 50m tief und hat eine sehr markante Bodenstruktur. Ideale Vorrausetzungen für Raubfische. Der Schluchsee beherbergt einen sehr guten Barsch-, Zander- und Hechtbestand, der sich wirklich sehen lassen kann. Auch mit Seeforellen ist immer zu rechnen, wobei sich diese nicht ganz einfach an den Haken bringen lassen.

wobei ich eigentlich mal die Idee hatte eben ein Kennenlerne für SÜDDEUTSCHE zu machen, was auch so drin steht, denn das wird kein Treffen für alle Deutsche wie es oben ja gedeutet worden ist, wer Barsch-Alarm kennt, weiß das das nicht das Treffen von dem Forum ist, sondern eben nur ein Treffen der Angler aus dem Raum Süddeutschland!

Wir hoffen auf reges Interesse und zahlreiche Teilnehmer. Ich freue mich schon auf ein großes Kennenlernen am 3.Juni am Schluchsee!
Aktuelles zum Treffen findet ihr natürlich immer hier bei Barsch-Alarm-Forum. Ich werde auch eine Liste der angemeldeten Teilnehmer einstellen, so dass ihr eine Übersicht habt.

Wir sind 6 Angler die hier ausem Südeutschen Raum ( 4 davon aus Rottweil ) sind,die alle schon mal am See waren, also kennen ihn alle schon und er wird deshalb keines Wegs publiker gemacht!

Wir hoffen auf reges Interesse und zahlreiche Teilnehmer. Ich freue mich schon auf ein großes Kennenlernen am 3.Juni am Schluchsee!
Aktuelles zum Treffen findet ihr natürlich immer hier bei Barsch-Alarm-Forum. Ich werde auch eine Liste der angemeldeten Teilnehmer einstellen, so dass ihr eine Übersicht habt.

außerdem kann es sein, das das Treffen nich am Schluchseet stattfinden wird sondern in dem Zeitraum im Dreiländereck, es ist eben nur zu sehen, wo wir BaWüler uns lieber mal kennenlernen, da wird eben die Resonanz abgewartet!

Wir werden uns vom Donnerstag(Fronleichnam/Feiertag) den 03.6.2010 bis zum Sonntag den 06.62010 am wunderschönen Schluchsee treffen um Hecht, Zander und Barsch zu ärgern.

Gruß Joachim

Nixweiss

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#5
.....erwischt.... Basi
Ich danke allen, die keine Ahnung haben und trotzdem schweigen.Cool
Zitieren
#6
Ich habe dem Fisher also Andreas eine PN bezüglich dieses Thema geschrieben! Ich hoffe es wird sich alles klären, er weiß jetzt was genau vorgefallen ist! Ich werde gleich morgen mal mit dem Matze bzw. Johannes telefonieren, dass wird das ändern!!!!!!
Ich verspreche euch, das ich das noch irgendwie drehe! Wer mich kennt, der weiß das das nicht meine Schreibweiße ist! Aber es ist wie immer, der kleinste steht hinter her immer am dümmsten da!

Von eigentlichen Freunden die genau wissen, das ich so nicht drauf bin, wird man gleich in Verlegenheit gerufen! Man wird sogar als Profilneurotiker dargestellt, ja klar, das liegt genau in meinen Absichten, was sollte ich denn sonst mit meiner Zeit anstellen?

Ich verstehe jedenfalls jetzt sehr gut den Faller Rudi, ihm ist es mit dem Bericht im Blinker ja auch nicht anderst ergangen!

Gruß vom gecknickten Joachim
fishing is life, the rest just details!
Zitieren
#7
Hallo,

nun möchte auch ich mich einmal dazu äußern.
Wahrheit und Lüge kann man im Internet nur sehr schwer unterscheiden und es ist auch sehr leicht etwas geschrieben, was doch nicht so ist. Aber dennoch tendiere ich dazu, dass Schluchseeangler im Moment der Prellbock für die ganze Sache ist. Wenn man seine Beiträge im BA-Forum liest, so fällt (zumindest mir) auf, dass Joachim (Schluchseeangler) zu keinem Zeitpunkt übertrieben den Fischbestand angepriesen hat. Dies kam erst zustande, als sich das Angel-Zentrum eingeschaltet hat. (Für Joachim auch eine der wenigen Chancen, dieses Treffen zu stemmen - als 16-Jähriger).
Dass das Angel-Zentrum dann allerdings so eine Geschichte daraus macht, ich glaube mit dem hat Joachim auch nicht gerechnet. Meine Meinung über das Angel-Zentrum Freiburg dürfte ja bekannt sein. Aber allein schon die Aufmachung von der Einladung lässt die pure kommerzielle Absicht erkennen.

Aber wie ich schon geschrieben habe, ist es sehr schwierig im Internet zu erkennen, ob das geschriebene (insb. die Stellungsnahme von Schluchseeangler) der Wahrheit entspricht. Ich möchte hier auch niemanden in Schutz nehmen, zumal ich Schluchseeangler auch (noch) nicht persönlich kenne und ihn auch nicht näher einschätzen kann. Ich will nur vermeiden, dass er von allen Seiten die Kritik erntet, die eigentlich jemand anderem gebührt. (Die Frage ist nur wem).

Eines möchte ich nochmal ausdrücklich hervorheben:
(27.03.2010, 18:07)Maro67 schrieb: Ich habe nicht vergessen das auch wir in diesem Forum jährlich ein Treffen am See abhalten, aber dies verläuft in einem sehr überschaubaren Rahmen, von einem Wettfischen ganz zu schweigen!
Zudem nehmen überwiegend Angler daran teil die auch sonst am See fischen und die Verhältnise kennen.

Das A&A stellt nicht das Angeln und die dicken Fische in den Mittelpunkt, sondern strebt ausschließlich die Stärkung und das weitere Zusammenwachsen der A&A-Gemeinde an. Dies dürfte denke ich auch für jeden ersichtlich sein.

Gruß Fisher
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#8
(28.03.2010, 09:31)Schluchseeangler schrieb: Ich habe dem Fisher also Andreas eine PN bezüglich dieses Thema geschrieben! Ich hoffe es wird sich alles klären, er weiß jetzt was genau vorgefallen ist! Ich werde gleich morgen mal mit dem Matze bzw. Johannes telefonieren, dass wird das ändern!!!!!!
Ich verspreche euch, das ich das noch irgendwie drehe! Wer mich kennt, der weiß das das nicht meine Schreibweiße ist! Aber es ist wie immer, der kleinste steht hinter her immer am dümmsten da!
Von eigentlichen Freunden die genau wissen, das ich so nicht drauf bin, wird man gleich in Verlegenheit gerufen! Man wird sogar als Profilneurotiker dargestellt, ja klar, das liegt genau in meinen Absichten, was sollte ich denn sonst mit meiner Zeit anstellen?
Ich verstehe jedenfalls jetzt sehr gut den Faller Rudi, ihm ist es mit dem Bericht im Blinker ja auch nicht anderst ergangen!
Gruß vom gecknickten Joachim

Hallo Jungs, Hallo Joachim,

es gibt keinen Grund geknickt zu sein, und auch die Freundschaft werde ich Dir nicht kündigen! Wink
Es freut mich das Du Dich von diesem Bericht distanzierst, denn ich hatte von Dir, nachdem ich mit Dir ja schon mehrfach persöhnlich geredet hatte, so etwas nicht erwartet.
Ich wollte Dich mit meinem etwas "agressivem Auftretten" bezüglich "Deines" Beitrages im BA-Forum lediglich wachrütteln, und auch meine obige Aufgliederung Deiner Antwort gehört dazu!
Sie zeigt deutlich, das der Beitrag im BA-Forum im krassen Widerspruch mit Deiner Antwort, und somit mit Deiner Absicht liegt!
Dies soll Dir zeigen das man niemals, aber gar nie niemals etwas mit seinem Namen oder Bild unterzeichnen darf, was im nachhinein von dritten "nachbearbeitet" wird, ohne das man nochmals die Möglichkeit zur Korrektur hat.
Dies gilt in allen Bereichen, ob jetzt wie im vorliegenden Fall kommerzielle Interessen dahinterstehen, aber ganz besonders im Umgang mit Medien wie z. B. dem Blinker!
Da seid ihr, Rudi Faller und Du, beide mehr oder weniger über den Tisch gezogen worden und mußtet nun den Kopf für das Tun anderer hinhalten!
Aber ich denke das dies Dir eine Lehre war und Du, wie ja auch Rudi für sich ankündigte, in Zukunft diesbezüglich vorsichtiger bist.
Zudem würde ich mir überlegen, ob ich solche Leute die meinen Namen für ihre Interessen so mißbrauchen, weiterhin zu meinem Freundeskreis zählen würde?
Den egal ob ich Tackledealer bin und meine Geschäfte machen will, ein gewisses Maß an Anstand gehört dazu, insbesondere seinen Kumpels und Freunden gegenüber!
Ich selbst habe mehrere Jahre ein Angelfachgeschäft mit zwei Niederlassungen geführt, und dies immer so ohne anderen zu schaden um Nutzen daraus zu ziehen!
Ich denke das dies hiermit nun klargestellt wurde, und schlage vor nun wieder zum eigentlichen Thema "Schluchsee 2010" zurückzukehren.

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#9
Naja.....

Wie schon erwähnt wurde gibt es gibt es ja auch vom A&A ein Treffen. Und ich denke auch dieses hat Sponsoren..... Deswegen mal schön langsam.

Beim, Barschalarmtreffen wird eventuell auch an erster Stelle das Miteinander stehen.

Wegen der Ängste um den grossen Ansturm: Ich denke jeder von euch weiß dass es am Schluchsee alles andere als einfach ist nen Fisch zu fangen. Sehts doch einfach mal so. Je mehr leute kommen und als Schneider nach hause fahren desto mehr Leute rücken das Bild das der Blinker vermittelt hat wieder zurecht, indem sie von ihrem Versagen erzählen.
Des weiteren sind beim BA- Forum mehr Releaser unterwegs als in anderen Foren....023schild

Ach ja zur Popularität des Schluchsees.

Sucht mal bei Google nach Begriffen wie: Schluchsee&(Barsch/Zander/Hecht/Forelle/Drop shot....usw) und dann schaut mal welche Seite sich immer unter den ersten fünf Treffern bzw. an erster Stelle befindet.

Viel Spass beim suchen und sich wiederfinden, Gruss Ralf.
Zitieren
#10
Hallo,

kann Zecht nur zustimmen!!!

Die Flut kommt und sie geht auch wieder.

imma logga bleibeWink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Angelverein in Freiburg Fishhunter 0 1.238 03.09.2017, 11:54
Letzter Beitrag: Fishhunter
  Ein sehenswerter Film über das Leben in unseren Seen und Flüssen Pionier 1 1.358 29.04.2017, 16:04
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Forumstreffen/gemeinsam Angeln barschflüsterer47 37 13.443 27.04.2017, 07:15
Letzter Beitrag: Pionier
  Jux und Dallerei Aquariumangler 17 9.399 04.03.2015, 19:59
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Erdbeben am Schluchsee... Heri 14 8.120 03.03.2015, 18:45
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015! Martin67 6 4.524 24.12.2014, 17:25
Letzter Beitrag: Gast
  Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr! Martin67 2 9.092 24.12.2013, 13:54
Letzter Beitrag: Quacky
  Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Martin67 14 14.514 31.12.2012, 16:18
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Einen guten Rutsch und ein gutes und erfolgreiches neues Jahr! Martin67 2 4.721 30.12.2011, 20:54
Letzter Beitrag: Schluchseeangler
  Seenachtsfest am Schluchsee Martin67 17 19.751 01.08.2011, 22:06
Letzter Beitrag: Schluchseeangler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste