Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kunstköderfischen (Spinnfischen) auf Zander
#1
Hallo Angelfreunde
Durch den Bericht im Blinker vom Schluchsee würde ich gerne auch mal mein Glück auf Zander an diesem See versuchen.
Da mein Hausgewässer der Neckar ist, und ich bisher nur auf Forellen fischte, sollte ich ein paar Tipps haben was köder angeht (Farbe, Größe und welche bleiköpfe sollten es sein) damit ich ein anfangsbestand habe wenn ich zum ersten mal mein versuch starte.
Zitieren
#2
Servus,

mit Gummifischen ohne Boot kannste es vergessen, im Schluchsee gibt so viele Wurzeln wie in allen Gewässern Deutschlands zusammen, dazu kommen noch Hinkelsteinähnliche und größere Felsen, und wenn de da nicht hängen bleibst, dann haste eine Ladung Kraut nach der anderen....

Also entweder miteteste die en Boot oder du gehst mit Wobblern los, aber da auch nie ein Köderrettungsgerät vergesen...

Trotzdem: Wenn dann würde ichs mit T-Rigs bzw. C-Rigs oder Dropshot versuchen, am besten mit +14gr., Köder am besten ähnlich wie der Illex Crosstail Shad oder wie die Hog Impacts von Keitech ( also netürliche Dekors, in Krebsform ist sehr gut )

Viele Grüße

Joachim
fishing is life, the rest just details!
Zitieren
#3
Danke dir für die hilfreichen Tipps.
Ich denke mal so, Länge der Köder so zwischen 8-10 cm und naturfarben.
Das mit den Texas Rig, Carolina Rig oder Drop Shot muss ich erst mal versuchen, habe ich noch nie gemacht (hatte eine Pause von 8 Jahren) aber nun hat mich das Angelfieber wieder fest im Griff.
Zitieren
#4
Ja ich denke auch das die größe gut ist. kannst aber auch mal größere verwenden...
ach nochwas, wies im Blinker beschrieben ist, ist es lange nicht....
Mit diesen 70ern,80ern uns sogar 90ern wie das geschrieben ist, ist es 100%ig nicht, es gibt zwar sehr große Zander und auch einige davon, aber es ist nicht so dass man sein Köder rein hebt und sich 3 Fette Zander drum streiten!

Oft mals braucht es sehr lange bis man sie gefunden hat, bzw. dass man weiß wo sie gerade im See sind, also wie Tief usw...

Da is en Echolot bestimmt hilfreich..

Greetz
fishing is life, the rest just details!
Zitieren
#5
Es ist mir schon klar das nicht jeder fang ein übergroßer Zander ist Angler
Ich möcht eh nur fischen des Angelns wegen, und wenn ich mal was fange, freu ich mich auch über einen kleinen Fisch.
Und auf den Schluchsee bin ich eh über eine Forumsseite gekommen, die meint das es der beste See im meiner Umgebung ist. Der Bericht im Blinker kam zufällig zur rechten zeit Smile
Meiner einer freut sich jetzt schon auf eine angenehme und geruhsame Angelei ohne Stress.
Achja und zum Thema Echolot glaubst du es wäre schwer von Vorteil eines zu haben ?
Und wenn ja was könntest du mir empfehlen ??
Zitieren
#6
Vorteilhaft ist es bestimmt, aber eins empfehlen kann ich dir noch keins, denn ich bin gerade dran mir eins zu zu zulegen, was ich jetzt mal ins auge gefast habe ist das Huminbird 550...

Ich habe mein Boot auch erst seit diesem Jahr, vorher bin ich immer mit dem vom Kumpel unterwegs gewesen, da hatten wir auch keins, aber wir kannten das Gewässer halt auch scho länger...

Gruß

Jogi
fishing is life, the rest just details!
Zitieren
#7
Hallo,
erwähnenswert ist noch dass du am Schluchsee KEIN MOTOR heben darfst!
Ruderboote kannste aber dort pachten oder wenn du ein eigenes hast nimmste dasWink
Ich habe letztes Jahr in der nähe der Kaiserbucht einen 86cm Zander auf nen 5cm Kopyto(wollte nen BarschWink gefangen!
Viele Grüße andy
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bootsangeln im See auf Barsch/Hecht/Zander FischerMarc 3 7.389 05.02.2019, 11:38
Letzter Beitrag: Hinqually
Question Welchen Spinnköder auf Hecht im See ? Flo 8 15.113 11.09.2018, 04:07
Letzter Beitrag: Hinqually
  geeignete stelle auf zander Raubfischraudi 13 13.175 11.09.2018, 04:04
Letzter Beitrag: Hinqually
  Zander auf Grund, beim Müllers an der Staumauer Fraenkzh 2 1.890 11.09.2018, 03:54
Letzter Beitrag: Hinqually
  uferangeln auf hecht Raubfischraudi 2 3.679 11.09.2018, 03:51
Letzter Beitrag: Hinqually
  Angeln mit kunstködern Stefan87 2 6.174 11.01.2013, 11:14
Letzter Beitrag: fishermensfriend
  Uferangeln auf hecht (Opfinger Freiburg) Johannes 32 50.017 03.01.2013, 22:33
Letzter Beitrag: Stefan87
Question Mit Krebsimitaten auf Raubfisch (Barsch/Zander) Gast 10 16.203 19.08.2012, 17:33
Letzter Beitrag: Klaus
  auf RÄUBER im Atlantik Schluchseeangler 0 3.300 21.02.2012, 13:29
Letzter Beitrag: Schluchseeangler
  Softjerken auf Barsch Gast 10 17.538 06.02.2011, 19:33
Letzter Beitrag: Willi96

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste