Umfrage: Gibt es an Sylvester Karpfen?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja, bei mir gibt es den klassischen Sylvesterkarpfen
0%
0 0%
Nein, von Karpfen an Sylvester halte ich nichts
100.00%
7 100.00%
Gesamt 7 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sylvesterkarpfen
#1
Hallo,

bei wem von euch gibt es noch den klassischen Sylvesterkarpfen?
Dieses Taditionsgericht gerät ja immer mehr und mehr in Vergessenheit.

Ich selbst kenne ihn nicht.

Wie wird dieser zubereitet?

Vielleicht schaffen wir es hier in diesem Thema
einige Rezepte für den Sylvesterkarpfen zusammenzutragen.

Es darf sich jeder angesprochen fühlen!

Gruß Fisher
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#2
Servus Jungens,

ich mache mir allgemein nichts aus Karpfen zum Verzehr, daher bleiben sie auch an Silvester bei mir im Wasser!
Bei uns gibt es traditionell entweder Raclette oder Fleischfondue, eines meiner Leibgerichte.

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#3
Also ich halt auch nicht wirklich viel von Karpfen an Sylvester.
Habe zwar noch einen in der Kühltruhe aber an Sylvester wird es eher wie bei Martin Raclette oder Fleischfondue geben!
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#4
Naja, ich esse sonst auch nicht gerne Karpfen - somit auch nicht zu Silvester.
Als klassisches Silvesteressen gilt bei mir zu Hause auch Raclette oder Fondue.
Das gibt's dieses Jahr aber auch nicht, nein dieses Jahr soll es ein kaltes Buffet sein, mit allerlei leckeren SachenEssen
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#5
Erst gibts Fondue zuhause und dann Toast Hawaii auf der Party.
Fisch mag ich ja eh nicht so gerne, wie ihr euch vielleicht erinnert. ^^
Zitieren
#6
Hi,

scheint so, als ob Fondue und Raclette den Sylvesterkarpfen eindeutig hinter sich gelassen haben ;-)

Dieses Ergebnis verwundert mich aber nicht, denn bei mir gibt es auch Fondue ;-), wobei ich eher der Ralette-Fan bin.



(30.12.2009, 22:20)Kami schrieb: Fisch mag ich ja eh nicht so gerne, wie ihr euch vielleicht erinnert. ^^
023schild

Gruß Fisher und nen guten Rutsch
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#7
Hallo Ihr Karpfenverschmäher,
Ich bin völlig entsetzt über so viel Ignoranz dem lieben Karpfen gegenüber. Karpfen ist ein sehr leckerer Fisch, wenn er richtig zubereitet wurde. Ich war letztes Jahr extra wegen dem Karpfen im Aischgrund. Und ich kann Euch sagen es hat sich richtig gelohnt. Ich habe gebackenen ganzen Karpfen gebackenes Karpfenfilet und geräucherten Karpfen gegessen und ich kann Euch sagen es war so lecker, dass ich die ganzen Tage die wir dort waren nur Karpfen gegessen habe. Ich denke das es sehr wichtig ist woher der Karpfen kommt. Ich habe schon Karpfen aus dem Rhein und aus dem Wehrastausee gegessen und ich muss sagen gebacken waren sie hervorragend. Die Karpfen waren zwischen 2 u. 3 Kilo schwer also nicht sehr groß, aber richtig fein. Vielleicht probierts Ihr mal doch, es lohnt sich sicher. Zum Schluss noch ein einfaches aber sehr feines Rezept.

Karpfen entweder gespalten oder als Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Karpfen in Mehl wenden, anschließend in Ei und zum guten Schluss in Paniermehl wenden fest andrücken und im guten alten Butterschmalz goldbraun ausbacken.
Es schmeckt einfach genial.
Gruß Rotlachs
Zitieren
#8
Nun wird also doch noch eine Lanze für den Karpfen gebrochen;-)
Ich probiere alle paar Jahre mal wieder Karpfen (immer mal anders zubereitet).
Das letzte Mal habe ich 2007 Karpfen probiert und bin leider immer noch nicht auf den Geschmack gekommen.
Vielleicht ist es mal wieder Zeit zu probieren. Ich stelle das mal für 2010 auf den Plan. Es muss ja nicht zu Silvester sein.
Bis dahin lasse ich mir aber gern auch Barsch, Rotauge und Co. schmecken.
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#9
Bei uns gab es noch nie zu Silvester Karpfen, den gibt es zwar um die Weihnachtszeit rum öfter, aber einfach ohne irgendeinen besonderen Tag.
Zitieren
#10
mach mal langsam mit dem Sylvesteressen,das Angeljahr hat erst angefangen 😁.wenn es ums Essen 🍲 geht dann frag einfach mal Heri,er ist in der Profiliga beim Essen 😂.lg Hansi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste