Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jammer-Thread : Arbeitet die Sonne nur noch Werktags?
#1
Sad 
Hi Leute...

wir haben schon ende Mai.
Gerade schau ich aus dem Fenster brrr. Regen, Sturm und Nebel.
Das Thermometer zeigt 9 °C !!!! an.
Würde ich im Koma gelegen haben würd ich behaupten es sei anfang November.

Leute was ist denn hier los? Ich bekomm bald solche Depressionen!WZbigcry

Das ist doch nicht normal. Letztes Jahr um diese Zeit konnte man bis 22 Uhr abends im T-Shirt und der Badehose am Ufer liegen, die Einblicke über Land geniesen und die Knicklichter im Wasser beobachten.

Doch dieses Jahr ist alles anders. Erst hat uns dieser lange Winter auf eine mehr oder weniger harte Geduldsprobe gestellt, und nun noch dieses nasse, kalte, und vorallem stürmische Wetter. Frown

Es wird immer von einer Klimaerwärmung gesprochen. Ich frage mich wo bleibt diese? Oder sind dies die Auswirkungen von dieser?

Wie dem auch sei. Ich bin sowas von nah dran in Depressionen zu verfallen. Ich konnte noch kein einziges mal auf Zander schleppen. Immer war es zu windig. Immer war der Himmel bedeckt. Immer war es kalt.

So macht das Leben in Deutschland ja echt garkeinen Spaß mehr.

Ich frag mich: Ist die Sonne in eine Gewerkschaft eingetreten und arbeitet jetzt nur noch halbsoviel und am Wochenende hat sie Frei?

Ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der diese abnormale Wetterlage bemerkt hat oder?

Wenn das so weitergeht schnapp ich mir den Schluchsee und wander aus. Irgendwohin wo es schön warm ist. Wo ich noch Sommer finde, wie sie früher einmal warn.

Sorry Leute dieses unnötige Gesabbel, diesee Leidensgeschichte musste jetzt einfach mal raus

gruß fisherBigeyecry
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#2
Hi Fisher,

solches Wetter gab es immer schon mal. Ich kann mich noch erinnern, daß wir Mitte Mai sogar 20 cm Neuschnee hatten. Keine Sorge, das wird schon noch!Wink

Deine Beobachbtungen wirst Du auch noch machen am See, da bin ich sicherWinknudge. Ich bin mir sicher, daß ich weiß was Du meinst.

Bei mir wird es wahrscheinlich dieses Jahr wieder nichtsWorry. Ich frage mich so langsam, warum ich den Angelschein überhaupt gemacht habe.

Gruß Gast
Gott mit dir, du land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!
Zitieren
#3
Hallo,

ich bin auch nicht so glücklich mit dem Wetter. Ich will seit Tagen mal wieder eine Tour mit dem Fahrrad unternehmen - nur so macht es keinen Spaß. Entweder wird man klatschnass oder der Wind weht einen vom Rad. An Angeln ist auch nicht ernsthaft zu denken....

Mir fehlt auch die Sonne, denn das geht einfach aufs Gemüt. Ich will wieder raus und ich will wieder Sonne! Es reichen ja schon mäßig warme Temperaturen und kein Regen. Bestimmt springt das Wetter wieder wie ein Rechteckimpuls auf Jahrhundertsommer und ich hole mir gleich einen dicken, fetten Sonnenbrand am WasserNixweiss

Ich finde die Wetterlage nun nicht total extrem, auch wenn's stürmt. Ich finde sie eher irgendwie festgefahren....

Ich versuche aber positiv zu denken und so sage ich mir: Die Fische werden durch das lange Warten erst so richtig beißhungrig. Solange werden sie geschont und kaum ein Angler kommt vorbei. Sie verlieren ihre Scheu, weil sie denken der Mensch wäre ausgestorben.... (oder ist das jetzt doch zu weit hergeholt???Winknudge )

Jedenfalls so ähnlich...


Kurzum: Behaltet die Sonne im Herzen auch wenn sie mal nicht scheint!

Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#4
Jo das ist schon scheiße...

Ich warte auch darauf mal wieder bei schönem Wetter neue Stellen und Gewässer zu erkunden, aber bei dem Wetter habe ich da echt keinen Bock drauf.
Geht man ein paar Meter durch's Gras ist das ganze Bein nass...

Nene, so macht das echt keinen Spass...

Die allgemeine Klimaerwärmung bedeutet ja nicht, dass wir jetzt jeden Sommer einen Jahrhundertsommer erwarten können.
Hauptsächlich sind es die extremen Wetterschwankungen.
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)
Zitieren
#5
Fynn_sh schrieb:Geht man ein paar Meter durch's Gras ist das ganze Bein nass...

einbeiner? der normale Mensch hat 2 davon und normalerweise benutzt er diese dann auch.

kleiner scherz am Rande!Worry

tja wenigstends geht es euch nicht anders (hätte mich auch gewundert)

da bleibt nur eines: warten und aussitzen

gruß fisher
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#6
mann mannBigeyecry

ich war heute abend wieder am Schluchsee, boahr es war ja so schweinekalt.
Voon 5-0 grad ging es runter solang ich dort war.
Ich hätte mir echt beinahe die Finger erfroren, und die Boote konnte ich nicht benutzen da sie voller Wasser waren.
Also hab ich vom steg geangelt und immerhin zwei Barsche gefangen(mormy)
und gerade eben angebraten in Butter mit toast verdrückt.
Als ich dann ging (fahr immer mitm Zug)
man glaubt es kaum:
es schneit!!!!!!!!!
Ende Mai schneit esBasi
was solln der scheiß?
man wie verwirrt ich war, sowas gibts doch gar net, oder?WZbigcry
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Angelgeschäft noch möglich? vzahn 1 306 23.05.2019, 10:15
Letzter Beitrag: ansgar52
  Heute 20.15Uhr NDR "Die Rückkehr der Lachse" Johannes 9 8.417 04.12.2009, 15:52
Letzter Beitrag: Wassermann
  Swot macht auch die Fliege... swot 1 3.847 02.09.2009, 13:39
Letzter Beitrag: Wassermann
  Neuer Laptop, nur welcher? Fisher 11 9.820 03.04.2009, 08:35
Letzter Beitrag: Wassermann
  Wer besucht die Aqua-Fisch-Messe in Friedrichshafen Martin67 5 6.538 28.02.2008, 11:13
Letzter Beitrag: Martin67
  Das war die Oder Uwe 4 4.874 26.06.2007, 19:46
Letzter Beitrag: Wassermann
  An die heutigen Geburtstagskinder..... Wassermann 4 4.731 23.10.2006, 19:06
Letzter Beitrag: Johannes
  Jetzt kommense wie die Ratten... Fisher 2 3.872 30.08.2006, 15:21
Letzter Beitrag: Johannes

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste