Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Barsch als Köderfisch/Wobbler auf Tiefe bringen
#1
Hallo Schluchseeianer,
ist es eigentlich am Schluchsee erlaubt Barsche als Köderfisch zu verwenden? Würde sich gut auf einem Schleppsystem zum Hechtangeln machen.
2. Frage:
Wie bekomme ich meine Wobbler auf mehr als 5 Meter Tiefe? Es gibt Tiefläufer, habe aber keine und will mir auch nicht extra welche kaufen. Meine Köderbox quellt über mit Wobblern.
Hat darin jemand Erfahrung? Die Fische stehen ja Tagsüber recht Tief momentan. Auf meinem Echolot sah ich nur Sicheln in knapp 10 Meter Tiefe.

Über viele Tipps zum Schleppen in tieferen Gefilden würde ich mich sehr freuen.

Gruss

Stephan
Zitieren
#2
(05.08.2009, 13:05)fishermensfriend schrieb: Hallo Schluchseeianer,
ist es eigentlich am Schluchsee erlaubt Barsche als Köderfisch zu verwenden? Würde sich gut auf einem Schleppsystem zum Hechtangeln machen.
2. Frage:
Wie bekomme ich meine Wobbler auf mehr als 5 Meter Tiefe? Es gibt Tiefläufer, habe aber keine und will mir auch nicht extra welche kaufen. Meine Köderbox quellt über mit Wobblern.
Hat darin jemand Erfahrung? Die Fische stehen ja Tagsüber recht Tief momentan. Auf meinem Echolot sah ich nur Sicheln in knapp 10 Meter Tiefe.
Über viele Tipps zum Schleppen in tieferen Gefilden würde ich mich sehr freuen.
Gruss Stephan

Hallo Stephan,

zu 1. - Ja, natürlich nur als toter Köderfisch!
zu 2. - mit Vorbleien wirst Du je nach Gewicht noch ein wenig tiefer kommen, aber dadurch auch das Spiel Deines Wobblers beeinträchtigen.
Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von Tauchhilfen aus dem Fachhandel, welch aber einen ähnlichen Effekt auf Deine Köder haben. Hinzu kommt hierbei noch der zusätzliche Druck, der dann auf den Ruten lastet, was dazu führen kann das Du Dir härtere Ruten hierfür zulegen müßtest.
Ich persöhnlich verwende in solchen Fällen fast ausschließlich Tieftaucher, da ich so das volle Köderspiel, als auch die beste Kontrolle über meine Köder habe!
Zur Not mußte Dir halt ne zweite Köderbox zulegen. Wink

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#3
Danke Martin für die Infos.
Das hab ich mir schon gedacht, dass es da schwierig wird etwas vernüftiges zu finden. Stell mir diese tauchhilfen auch äussert störend im Drill vor. Diese Scheiben oder auch Paravane muss man ja in die Schnur einklicken.
Ich werds mal mit nem Barsch auf nem Wikam System versuchen. Müsste eigentlich bei langsamer Fahrt auch recht tief laufen.

Grüsse
Zitieren
#4
Habe mir einen Rapala Deep Tail Dancer zugelegt. Hat jemand Erfahrung mit diesem Wobbler im Schluchsee? Er soll laut Angaben bis 10 Meter tief tauchen. Ich möchte damit im Freiwasser auf Hecht schleppen.

Gruss

Stephan
Zitieren
#5
Um Hechte beim Schleppen zu fangen brauchst du nicht zwingend einen tieflaufenden Wobbler. Da Hechte auch aus mehreren Metern Tiefe hoch geschossen kommen um sich lohnende Beute zu attakieren.

Kauf dir einen Super Shad Rap im Barschdekor o.ä. und du wirst erfolgreich sein.
Meine Regeln beim Schleppen auf Hecht: zu große Köder gibt es nicht und lieber etwas flacher als zu tief Wink

Diesen Hecht habe ich beim Schleppen über 10m tiefem Wasser gefangen.
[Bild: 215-2.jpg]

Der Wobbler lief auf ca. 2,5 - 3 m Wassertief ca. 25 m hinter dem Boot.
Viele Grüße
                 Marco


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bootsangeln im See auf Barsch/Hecht/Zander FischerMarc 3 7.350 05.02.2019, 11:38
Letzter Beitrag: Hinqually
Question Welchen Spinnköder auf Hecht im See ? Flo 8 15.056 11.09.2018, 04:07
Letzter Beitrag: Hinqually
  geeignete stelle auf zander Raubfischraudi 13 13.075 11.09.2018, 04:04
Letzter Beitrag: Hinqually
  Zander auf Grund, beim Müllers an der Staumauer Fraenkzh 2 1.854 11.09.2018, 03:54
Letzter Beitrag: Hinqually
  uferangeln auf hecht Raubfischraudi 2 3.653 11.09.2018, 03:51
Letzter Beitrag: Hinqually
  Uferangeln auf hecht (Opfinger Freiburg) Johannes 32 49.796 03.01.2013, 22:33
Letzter Beitrag: Stefan87
Question Mit Krebsimitaten auf Raubfisch (Barsch/Zander) Gast 10 16.132 19.08.2012, 17:33
Letzter Beitrag: Klaus
  auf RÄUBER im Atlantik Schluchseeangler 0 3.277 21.02.2012, 13:29
Letzter Beitrag: Schluchseeangler
  Köderfischgröße Gast 1 4.667 22.08.2011, 19:52
Letzter Beitrag: Thinkbig
  Softjerken auf Barsch Gast 10 17.477 06.02.2011, 19:33
Letzter Beitrag: Willi96

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste