Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schluchsee 2006
#21
So, war heut morgen mal wieder am Schluchsee.
Mann war das stürmisch. hat total gewindet und teilweise geregnet.
Hatte Mormyschkas dabei und viele Rotwürmer.
Hab dann 2 schöne barsche (20 und 25) gefangen und musste dann
zwecks sch... Wetter auch schon wieder gehen.
MAn konnte halt durch den starken Wind keine Bisse spüren und die Schnur hatte dauernd Bäuche geworfen.
Naja 2 Barsche sind net schlecht.
Aber demnächst kommt mehr und dann mi Fotos.
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#22
War heut abend schon wieder am Schluchsee und hab schon wieder mit Mormy und Wurm geangelt.
Resultat: 5 Barsche und 1 Rotauge.
Sind zwar net die größten Barsche aber was will man machen. Hab ich eben noch en paar KöderfischleWinknudge

[Bild: angeln%2021.05%20008.jpg]
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#23
johannes schrieb:War heut abend schon wieder am Schluchsee und hab schon wieder mit Mormy und Wurm geangelt.
Resultat: 5 Barsche und 1 Rotauge.
Sind zwar net die größten Barsche aber was will man machen. Hab ich eben noch en paar KöderfischleWinknudge

Lass mich raten: 5x Mormyschka und 1x WurmWink
Glückwunsch! Mormyschkaangeln am Schluchsee scheint sich wohl echt zu etablieren...

Gruß
Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#24
lol ne.
auf die Mormyschka kommt ja ein Wurm.
und diese "Einheit von Wurm und Mormy"
lässt man runter und zupft am Grund.
Wobei es mich schon gewundert hat, das auf einmal aus meinem Barschloch, aus dem ich die Barsche rausgezogen hab, plötzlich ein laichiges Rotauge rauskommt.
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#25
In Russland, also da wo die Mormyschka herkommt ist sie der bevorzugte Köder zum Eisangeln - und da macht man keinen Wurm dran. Ich bin jetzt aber nicht der Mormyschkaangler....

Du hast doch vom Boot aus geangelt oder vom Steg aus oder wie? Die Mormyschka ist doch eigentlich ein Vertikalköder....

Was ich auch schon lange mal fragen wollte: Ist das Mormyschkaangeln generell am Schluchsee beliebt oder erst seitdem Fisher dort alle ansteckt?Biggrin

Gruß
Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#26
Hi

Die Mormyschka ist schon seit Jahren dort oben der Barschköder Nr. 1
Ich persönlich kenne keinen, der die Mormyschka verachtet.

naja für mich ist die Mormyschkazeit jetzt rum. ich witme mich nunmehr nur noch dem Schleppen auf Zander.

Vorgestern haben mir leider gleich 2 Hechte (der eine wohl um die 70-75 und der andere etwas kleiner um die 65 rum) während dem Drill abgebissen.

schade. Bleibt nur zu hoffen, dass sie den Haken gut verdauen ;-)
Eigendlich bekomm ich nie nen Hecht beim Zanderangeln an den Haken.

ich hoff jetzt nur, dass diese Wetterlage endlich wechselt, damit man Konzentriert Schleppen kann.

bis dahin noch Petri Heil Beerchug
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#27
also hab von nem Steg aus geangelt.
Und ich bin nur on Fischer infiziert worden, davor kannte ich die Mormyschka noch gar nicht.
Angle eig. immer mit Worm dran, da es damit einfach besser beisst.
Aber ab jetzt will ich auch eher nen Zander/Hecht mal fangen.
Deswegen versuch ichs jetzt mal mit Köfi
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#28
Luete es geht los!

War Gestern mal oben und hab doch glatt nen 50iger gefangen.
nen Kumpel konnte mit Twister 3 Zander von 50cm, über 61cm bis hin zu 78cm! landen.

Und Heut Morgen konnte ich auch nochmals 2 Zander (50 und 53)
in den Kescher navigieren.

Also ich würd sagen die neue Saison hat begonnen!

Legt los und berichtet ein wenig!

Bilder gabs leider keine, da ich die Cam vergessen hatte....
Dead
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#29
Glückwunsch!

Ich hoffe, ich habe morgen auch Glück.
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#30
hi Leute
kann fisher nur recht geben.ja es geht los.
war heute am schluchsee vom ufer aus angeln.plötzlich läuft meine rolle heiß.da hat wohl jemand ein auge auf meinen köfi geworfenWinknudge
als nurnoch ca 20 m schnur auf der rolle waren kam das etwas aus dem wasser.da war mir klar das kann nur eine forelle sein die so aus dem wasser springt.nur gut das meine tochter dabei war.ihr rief ich zu sie soll den kescher berreit machen(denn  ich dachte ja nicht das ich etwas fangen würdeBiggrin )
nach 5 min drill landete sie im kescher.55cm lang und 2850gramm schwer.gekämpft hat sie aber wie ne meter forelleAngler
hab noch 2 bilder dazu.
jetzt hätte ich noch eine bitte.kann mir jemand von euch ne größere PFANNE ausleihen?Winknudge


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Petri Heil biss am Seil
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schluchsee 2009 PaRaDoX 462 441.414 27.07.2019, 11:19
Letzter Beitrag: red_monster
  Zweites- und erfolgreiches Schluchsee-Wochenende Pionier 14 12.574 27.09.2013, 14:09
Letzter Beitrag: Pionier
  Schluchsee 2011 Schluchseeangler 174 184.702 12.01.2012, 17:33
Letzter Beitrag: mc$k
Wink Schluchsee 2010 Fisher 344 406.460 19.12.2010, 18:36
Letzter Beitrag: mc$k
  Aal Schluchsee 2010 wolfi carp hunter 7 12.785 15.05.2010, 13:35
Letzter Beitrag: tat2ed420
  Schluchsee 2008 Fisher 332 385.243 23.01.2009, 21:54
Letzter Beitrag: koycu
  Schluchsee 2007 Fisher 152 150.339 29.02.2008, 17:24
Letzter Beitrag: Hängermeister
  Norwegen 2006 Johannes 18 16.826 05.10.2006, 18:35
Letzter Beitrag: Fynn_sh
  Meine Fänge 2005 u.2006 Gery 8 9.454 16.08.2006, 09:55
Letzter Beitrag: Fisher

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste