Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gewicht Jighaken
#1
Hallo Forumsgemeinde,
ich habe vor mich nächstes Jahr etwas intensiver mit der Gummifisch angelei zu beschäftigen. Ich war dieses Jahr wenn Spinnfischen, dann meistens mit Spinner und co unterwegs. Meistens am Rhein. Der Erfolg war solala. Ein schöner Hecht auf einen 4er Mepps mit roten Buscheln. Ansonsten paar Forellen mit kleineren Mepps und jede menge Döbel als Beifang.
Nächstes Jahr möchte ich eigentlich öfters an den Schluchsee zum fischen gehen.
Mich würde interessieren was für Jighaken ihr benutzt. Wie schwer sollte ein Jighaken sein und welche Gummifischgrösse würdet ihr für Zander und Hecht im Schluchsee verwenden? Dieses Jahr möchte ich nicht mehr am Schluchsee angeln. Zu kalt. Da frier ich mir den A.... abRolleyes
Mir geht es da eher um nächstes Jahr wenn die Schonzeit für unsere beliebten Räuber abgelaufen ist.
Freue mich auf eure Antworten.

Gruss

Stephan
Zitieren
#2
Hallo,

ich habe mal ein wenig in unserem Archiv-Forum gestöbert und folgendes gefunden:

hier klicken

vllt hilft dir das schonmal weiter. Ist zwar nur ein grober Richtwert, aber denke, dass man sich danach schonmal richten kann. Denke aber, dass da noch andere Antworten auf dieses Thema folgen werden.

Gruß Fisher
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#3
Hallo,

mein bayrischer Angelfreund hat mir Gummifische mit 10-12 cm empfohlen und 4/0 Jighaken mit 10 bis 14 gr.

Gruß Gast
Gott mit dir, du land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!
Zitieren
#4
Hallo,
danke schon mal für die Antworten. Das heisst, ich werde mir paar Kopytos bestellen(habe gehört das sind die besten) in 10/12cm und passende 4/0 Jighaken so 10Gramm schwer. Was für Farben könnt ihr für den Schluchsee empfehlen. Der See ist ja ziemlich klar. Wobei ich finde ,dass das Wasser irgendwie schwarz aussieht. Was aber jetzt nicht heissen soll, das es nicht sauber ist. Kommt wahrscheinlich vom Torf und von den Bäumen im Wasser.
Liege ich mit grünlich braun als GUFI Farbe richtig? Vielleicht noch schwarz grau/weiss dazu?

Gruss

Stephan
Zitieren
#5
Hallo,

ich würde in Richtung natürliche Farben gehen. Grünlich braun ist sicher nicht schlecht. Orientiere Dich an den natürlichen Beutefischen vll. Barschdesign, laubenähnlich oder Richtung Rotauge.

Gruß Gast
Gott mit dir, du land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!
Zitieren
#6
Hallo,

mit deinen oben genannten Farben bist du garantiert auf der richtigen Seite,
was den Schluchsee angeht.

Wünsche dir jetzt schon einmal viel Petri Heil
und lass uns wissen, wenn was geht ;-)

Gruß Andi
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Mit kleinem Jighaken und Wurm auf Barsch Gast 5 9.942 04.01.2009, 14:41
Letzter Beitrag: Barschjaeger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste