Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angeltrip im Dreiländereck!?!
#1
Hi,
Wir wollten uns mitte August mal auf einen Angeltrip durchs Dreiländereck wagen. Also Vom Schluchsee über den Rhein und Donau bis in die Schweiz bzw. Österreich ( Bodensee) und zum Fliegenfischen an etwaigen Gebirgsbächen.

Kann uns irgendwer Tipps geben? Wir haben ca 8 Tage Zeit und wollten dementsprechend unseren Trip planen. Wir haben vor im Zelt zu schlafen , also egal wie Abgelegen die Gebiete sind...wir kommen hin! ;-)

... achso und leider wusst ich nicht wo ich dieses Thema posten soll, aber da wir hauptsächlich auf Raubfische aus sind hab ich ihn mal hier gepostet.
Aber gegen gute Friedfisch Spots haben wir natürlich auch nix ;-)

Danke im vorraus ;-)

Patrick
Nicht nur allesfischer sondern auch allesfresser ;-)
Zitieren
#2
So, also scheinbar weiß niemand was ;-(
Am Freitag, oder Samstag gehts bei uns los, wir haben viele Ziele rausgesucht, werden wohl aber zuerst mal im Elsaß anfangen. Mal schauen, vl schreib ich ja n kleines Tagebuch für A&A mit ;-)
Nebenbei hat mein Kumpel DaVinci beim "warmmachen" vorgestern ne 48er Regenbogenforelle gefangen...da kann der Urlaub beginnen ;-)
Sollte noch jemand Tipps haben...bitte posten!
Nicht nur allesfischer sondern auch allesfresser ;-)
Zitieren
#3
hmmm
Also wenn ihr im Elsaß beginnen möchtet, würde ich euch Gruet Wildenstein empfehlen. Sehr gut auf Forellen und Schleien und gute Plätze zum Zelten. In der Schweiz hätte ich den Bierlersee zu empfehlen, da braucht ihr keine Karte und zum Zelten könnt Ihr dort ansässige Anwohner Fragen, die Sagen eigentlich nie nein. An dem Gewässer ist es interessant auf Karpfen und solltet ihr weiter rein in die Schweiz, dann würde ich sagen Zürchersee an verschiedenen Stellen braucht ihr keine Karte. Richtung Horgen am See ist ein schöner Zufluss an dem die Räuber stehen was auch gut ist am see ist Waller und Schleien sowie barsch in östereich würde ich einen fluss bei Kärnten empfelen wunderbar auf Große Forellen
Naja und Deutschland müsstet ihr ja wissen
Grus und Petri Geil Wolfi
Ps. Das mit dem Tagebuch finde Ich Eine SUPER IDEE
Petri Geil und Nichts am Seil sag ich da nurAngler
WWW.Fischweiher-Gresgen.de
Speisefischzucht & Verkauf
Zitieren
#4
Danke Wolfi,
das ist ja schonmal allerhand ;-)
Wir werden sicher einiges davon in unseren Trip einfliessen lassen!
Leider bin ich momentan richtig Krank ( direkt zum Urlaubsbeginn ;-() ,aber ich glaube das mit dem Tagebuch krieg ich noch hin!

lg,

Patrick
Nicht nur allesfischer sondern auch allesfresser ;-)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bootsangeln im See auf Barsch/Hecht/Zander FischerMarc 3 7.239 05.02.2019, 11:38
Letzter Beitrag: Hinqually
Question Welchen Spinnköder auf Hecht im See ? Flo 8 14.854 11.09.2018, 04:07
Letzter Beitrag: Hinqually
  auf RÄUBER im Atlantik Schluchseeangler 0 3.228 21.02.2012, 13:29
Letzter Beitrag: Schluchseeangler
  Rapfen im Winter tat2ed420 3 4.566 02.12.2009, 18:04
Letzter Beitrag: tat2ed420
  Hechtangeln im "Ara" Haldenvassdraget Dr. Frog 0 2.904 25.12.2008, 13:52
Letzter Beitrag: Dr. Frog
  wie fischt im ihr Moment auf Zander? Elzfischer 2 5.927 22.01.2008, 17:47
Letzter Beitrag: Honky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste