Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pilkrute gesucht
#1
Hallo ihr da draußen,

ich habe mich im Rutenjungel hoffnungslos verlaufen.

Ich gehe in der ersten Juniwoche eine Woche Dorschangeln vom Kutter aus.
Eine Passende Rolle habe ich noch bei mir rumliegen, nur bei der Rute happert es.

Ich möchte eine recht preiswerte Rute, da ich diese nach diesem Angelurlaub eher weniger fischen werden.

Wurfgewicht sollte so zwischen 70- 180g WG liegen.
Nicht unter 100g mit Max Wg. Also 125g Pilker sollte Sie schon abkönnen!

Möchte eine Steckrute kaufen, von den Teleskopruten halte ich nicht viel.

Länge: Richtung 270cm bis 310cm

Hat hier jemand einen Kauftipp für mich?

Ich möchte nichts supertolles, eher etwas durchschnittliches für wenig Geld, möchte aber dennoch Freude daran haben.

schöne Grüße AndiAngler
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#2
versuchs mal mit der Firma EXORI die stellen auch steckruten her...also ich hab 2 stück, eine 2- und eine 3teilige...die ruten sind auch supper verarbeitet und auch die quallität der ringverarbeitung ist top..also ich kann so eine sehr empfelen...

gruß Flo
Zitieren
#3
Fisher schrieb:Ich möchte eine recht preiswerte Rute, da ich diese nach diesem Angelurlaub eher weniger fischen werden.


Wie viel ist recht preiswert???


Auf der Ostsee kannst du auch mit Gummifischen, um die 12- 15 cm, schöne Dorsche fangen. Je nach Tiefe und Drift kommt an die Gummis ein 20-50 g Bleikopf.
Dafür reicht auch eine starke Hechtrute.
Positiver Nebeneffekt, die Rute kannst du auch bei dir am See einsetzen. Die Tom Hawk Soft Bait wäre so eine Rute. Ausgelegt für ein optimales Ködergewicht
von 50-90 g, kannst du damit bedenkenlos Köder fischen, die um die 100 g oder auch etwas mehr wiegen.
Ich fische mit dieser Rute z.B. 23er Gummis + 30 g Bleikopf, da kommt man locker auf 110 g. Bisher macht die Rute das ohne Probleme mit.

Wenn du aber unbedingt eine dicke Pilke brauchst, kann ich dir auch weiter helfen. Wink
Viele Grüße
                 Marco


Zitieren
#4
Hallo!

Habe mir die Exori-Ruten einmal angesehen. so schlecht sehen die garnicht aus.

Und Marco: Oberste Schmerzgrenze ist bei mir 70 euro, mehr auf keinen Fall.
Ich denke schon, dass ich von den Wurfgewichten wie bei meinem Eröffnungspost verbleiben will.

Wenn du eine interessante Rute in deinem Hinterkopf hast, bin ich ganz Ohr ;-)

Gruß Andi
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#5
Hi Andi Smile

Guckst du bei Onkel Schirmer.
Der hat grade die Penn Never Crack Senso Pilk (2,70m/50-160g) im Angebot.
Ich denke, das ist das was du suchst....statt 74 Euro jetzt für 29 Euro.


Hier der Link zur Seite:

PENN NEVER CRACK 50-160g

Falls du es doch ne Nummer leichter haben willst, dann bekommst du sie auch in 2,70m/20-120g. Preis statt 67 Euro nur noch 27 Euro.
Übrigens auch eine Toprute für den Aal.

Hier der Link dahin:

PENN Never Crack 20-120g
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Zitieren
#6
Hallo Rstfeeling!

Diese Ruten sind preislich wirklich richtige Sahneschnittchen.

Fragt sich nur, ob die Qualität ok ist?

Gruß Andi
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#7
sofort zugreifen würd ich sagen!
Tolles Angebot!
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#8
Fisher schrieb:Hallo Rstfeeling!

Diese Ruten sind preislich wirklich richtige Sahneschnittchen.

Fragt sich nur, ob die Qualität ok ist?

Gruß Andi

Andi...ich hab hier noch nie was empfohlen, von dem ich nicht überzeugt war/bin! Winknudge
Die Ruten sind ihr Geld wert! Habe mir selbst die 2,70m/50-160g gekauft (Fehmarn ruft!) und die Rute ist echt ein schickes Teil!

Einige sagen, daß sie zu weich oder ein Schwabbelstock wäre, aber das sind alles Norge-Fahrer, die natürlich mit anderen Kalibern zu tun haben.
Mir selbst wurde die Rute auch empfohlen und zwar von einem Ostseeangler mit eigenem Boot.
Wäre die ideale Rute fürs leichte bis mittlere Pilken vom Boot aus.
Habe keinen Grund ihm nicht zu glauben.

Ich hab mal nen 125g Pilker dran gehängt und die ganze Geschichte vom Balkon wippen lassen (hoffentlich hat mich keiner gesehen, sonst steh ich 2009 in der SchnitzelbankWinknudge023schild).
Ich finde die Rute jedenfalls klasse, da sie feinnervig ist und bestimmt jeden feinen Biss anzeigt.
Außerdem...mit nem Besenstiel oder ner 50lbs Hebestange machts sicherlich keinen Spaß auf Ostseedorsche zu fischen
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Zitieren
#9
Bei dem Preis kannst du echt nichts falsch machen.
Viele Grüße
                 Marco


Zitieren
#10
rstfeeling schrieb:Andi...ich hab hier noch nie was empfohlen, von dem ich nicht überzeugt war/bin! Winknudge

Andi, auf die Empfehlungen von Noby kannste Dich verlassen, der kennt sich da wirklich gut aus und ist ein sehr kritischer "Endverbraucher", der genau hinguckt, bevor er kauft. Ylsuper
Und bei Penn kannst Du auf Qualität sowieso vertrauen, ist eine renomierte Marke mit sehr gutem Ruf!

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Angelkoffer gesucht Merle 4 2.108 04.11.2019, 09:54
Letzter Beitrag: Angler2049

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste