Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schluchsee 2008
#21
Hallo Zusammen! Habe mich heute erneut auf die jagd nach Seeforellen begeben. Wie man sieht, mit ErfolgWinknudge
Ich stelle mir nur gerade die Frage, ob dieser Fisch wirklich eine Seeforelle ist oder doch eher eine Bachforelle. Was meint ihr?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
für jeden Fang habt ihr meine mentale Unterstützung ;-)
Zitieren
#22
Hallo Hängermeister,

Bachforelle und Seeforelle im Lebendzustand zu unterscheiden stellt wohl auch Biologen manchmal vor SchwierigkeitenWink
Dieses Exemplar würde ich aber aufgrund der fehlenden roten Punkte für eine Seeforelle halten.
Bei der Aufnahme bliebe für mich allerdings noch ein (sehr kleines) Restrisiko, dass es sich um eine Regenbogenforelle handeln könnte. Aber in meinen Augen kann man den letzten Satz auch gleich wieder vergessenWink

Petri Heil zur erneuten Seeforelle!

Gruß
Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#23
Seeforellen sind doch einfach Bachforellen, die aufgrund ihres Lebensraumes und anderen Lebensweise (im See) sich zu einer anderen Form umwandeln, sprich zu Seeforellen.
Also genetisch identisch.
Und das ist halt eine Bachforelle (ziemlich sicher) die sich später noch zu einer Seeforelle entwickeln kann.
Eat- Sleep- Go Fishing!
Zitieren
#24
hi Hängermeister!

Na du schlägst ja zu hey Petri Heil zu dieser stattlichen Bachforelle.
Meine Seeforellen sahen anders aus ^^
Korrigiert mich falls es doch eine Seeforelle ist.

Lass mich raten: Einlauf kleiner See gibs zu Toungue

Hm da juckt es mir richtig in den Fingern!
Aber werde erst nach Ostern angreifen...
Willst du uns noch verraten wie groß die Forelle war?

Gruß Andi
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#25
@Fisher: Johannes hat schon Recht mit seiner Aussage. Genaugenommen ist die Meerforelle (Salmo trutta) die Stammform von Bach- (Salmo trutta f. fario) und Seeforelle (Salmo trutta f. lacustris). Junge Bach- und Seeforellen lassen sich eigentlich nicht unterscheiden. Wenn sie älter werden, bilden sich bei den Bachforellen (meist) rote Punkte aus, bei den Seeforellen (meist) nicht. Aber da kann es eben auch alle möglichen "Zwischenformen" geben. Die biologische Unterscheidung von Bach- und Seeforelle ist eher historisch bedingt. Der wirkliche Unterschied liegt im Lebensraum.

Für mich ist das also eine SeeforelleSmile

Gruß
Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#26
@Fisher: Die Forelle war (nach Hand- und Augenmaß) um die 35cm lang.
p.s. mit deinem Fangplatztip liegst du leider daneben :-)
für jeden Fang habt ihr meine mentale Unterstützung ;-)
Zitieren
#27
Wassermann schrieb:@Fisher: Johannes hat schon Recht mit seiner Aussage. Genaugenommen ist die Meerforelle (Salmo trutta) die Stammform von Bach- (Salmo trutta f. fario) und Seeforelle (Salmo trutta f. lacustris). Junge Bach- und Seeforellen lassen sich eigentlich nicht unterscheiden. Wenn sie älter werden, bilden sich bei den Bachforellen (meist) rote Punkte aus, bei den Seeforellen (meist) nicht. Aber da kann es eben auch alle möglichen "Zwischenformen" geben. Die biologische Unterscheidung von Bach- und Seeforelle ist eher historisch bedingt. Der wirkliche Unterschied liegt im Lebensraum.

Für mich ist das also eine SeeforelleSmile

Gruß
Wassermann

Jep! Good
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#28
Fisher schrieb:hi Hängermeister!

Na du schlägst ja zu hey Petri Heil zu dieser stattlichen Bachforelle.
Meine Seeforellen sahen anders aus ^^
Korrigiert mich falls es doch eine Seeforelle ist.

Lass mich raten: Einlauf kleiner See gibs zu Toungue

Hm da juckt es mir richtig in den Fingern!
Aber werde erst nach Ostern angreifen...
Willst du uns noch verraten wie groß die Forelle war?

Gruß Andi

Winknudge Winknudge War wohl nix Fisher.
Ich tippe da eher im Bereich Slipanlage unterhalb Jugendherberge, respektive Nähe Bootsvermietung Schlachter 023schild

Dickes fettes Petri Heil von mir zu dem schönen Fisch Hängermeister! Angler
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Zitieren
#29
Na dann auch von mir Petri Heil Hängermeister. Ich hoffe ich kann auch bald zuschlagen, aber im Moment plagt mich eine derbe Grippe.

Gruß Gast
Gott mit dir, du land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!
Zitieren
#30
Petri heil zur erfolgreichen "Jagd"!!
und dir Gast gute Besserung Wink
catch the carp with...

[Bild: banner-cc.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schluchsee 2009 PaRaDoX 463 462.587 04.11.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Angler2049
  Zweites- und erfolgreiches Schluchsee-Wochenende Pionier 14 13.221 27.09.2013, 14:09
Letzter Beitrag: Pionier
  Schluchsee 2011 Schluchseeangler 174 193.758 12.01.2012, 17:33
Letzter Beitrag: mc$k
Wink Schluchsee 2010 Fisher 344 423.673 19.12.2010, 18:36
Letzter Beitrag: mc$k
  Aal Schluchsee 2010 wolfi carp hunter 7 13.136 15.05.2010, 13:35
Letzter Beitrag: tat2ed420
  Hechtfänge - 2008 Honky 41 39.952 29.01.2009, 19:00
Letzter Beitrag: Fisher
Wink Titisee 2008 Gast 6 8.974 27.01.2009, 16:08
Letzter Beitrag: Gast
  Nidda 2008 Wassermann 5 7.419 20.10.2008, 03:21
Letzter Beitrag: Gast
  More og Romsdal: Norwegen-Urlaub 2008 Johannes 6 9.672 13.09.2008, 10:45
Letzter Beitrag: Johannes
  Forellenfänge 2008 swot 8 10.406 27.08.2008, 18:36
Letzter Beitrag: Wassermann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste