Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angeln im Rheinland (Köln)
#1
Hallo Leute,

so wie es aussieht, werde ich Herbst diesen Jahres dem Schwarzwald und somit auch dem Schluchsee den Rücken kehren und Zwecks Studium nach Gummersbach (Köln) ziehen.

Das Angeln möchte ich aber nicht ganz ruhen lassen, desshalb suche ich ein paar Informationen/Tipps zum Angeln in und um Köln.

hoffe, dass hier einige interessante Beiträge zustande kommen und man vllt auch das ein oder andere in die Rubrik "Gewässervorstellung" verfrachten kann.

Habe das Thema mal bewusst in die Rubrik Fließgewässer hineingepostet, da ich denke, dass in dieser Region überwiegend am Rhein geangelt wird.

Auch über Informationen an diversen Seen freue ich mich natürlich!

gruß AndiWink
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#2
Hi Andi,

mit der Nachricht habe ich zwar gerechnet, aber macht mich doch ein wenig traurig. Meine Angelkontakte werden immer wenigerWZbigcryWZbigcryWZbigcry

So langsam verliere ich auch das Heimatgefühl hier mal sehen, was die Zukunft bringt023schild

Gruß Gast
Gott mit dir, du land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!
Zitieren
#3
@Fisher: Liegt nicht auch die Aggertalsperre in der Nähe von Gummersbach?
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#4
Hallo Wassermann!

Hab grad mal gegoogelt und siehe da: du hast recht

bei Gummersbach ist die Aggertalsperre...

mal schauen ob hierzu jemand noch Infos hat
(das war ne Aufforderung an alle leser ;-))

gruß Fisher
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#5
Hallo liebe Perti Freunde , bin zwar neu hier aber kann euch sicher helfen !
Komme selbst aus Gummersbach!!!!!!
Also Thema Aggertalsperre ,das ist leider ein Vereinsgewässer,und da ist sehr sehr schwer dran zu kommen ( ich warte schon seid 12 Jahren )
allerdings gibts hier sehr viele und wirklich super Anlagen zum angeln .
Große Gewässer gibt es natürlich auch zu genüge ,da wir ja immerhin im Bergischen ( mit Quellwasser sind )
in mal so nett und mache euch ne kleine liste :-)

www.Quellengrund.de
www.Koppelweide.de
http://www.forellen-huette.de/index.php/ <<<<<<<<<<<<<<<<<<MEIN FAV !!!!!
das sind die 3 größten hier
Preise liegen zwischen 18 / Tag bis zu 50 Euro / Tageskarte je anch eich und Besatz
gefangen wird überall ,meist in 2 stelligen Zahlen ( Forellen)
aber auch kapitale, Lachsforellen,störe,Karpfen und ä

l.g Marcel
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Angeln in Österreich EdwardReed 2 448 05.11.2020, 12:27
Letzter Beitrag: EdwardReed
  Angeln in Frankreich.... Heri 6 7.857 17.01.2020, 16:29
Letzter Beitrag: Birgit
  Empfehlungen im Raum Brandenburg? EdwardReed 2 2.139 29.06.2019, 22:32
Letzter Beitrag: Sunii
  Angeln in Frankreich PsychicControl1974 1 9.755 03.07.2012, 21:50
Letzter Beitrag: schmeecken
  im Rhein angeln Johannes 16 37.420 09.02.2011, 19:19
Letzter Beitrag: Kami
  Schwarzbarsch und Zander im Tessin/Schweiz Borki 1 7.701 27.01.2010, 18:01
Letzter Beitrag: Martin67
  Angeln in Kroatien tat2ed420 0 4.136 02.07.2009, 12:40
Letzter Beitrag: tat2ed420
  Angeln am Titisee...aber mit was für einem Schein? Clyde 4 13.675 28.05.2009, 22:46
Letzter Beitrag: Clyde
  Angeln vom Segelboot Oli 3 9.070 10.09.2008, 16:37
Letzter Beitrag: Oli
  Angeln an der saale bei Camburg hekki79 0 4.898 04.08.2008, 14:03
Letzter Beitrag: hekki79

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste