Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Räuchern
#1
Question 
"Wer hat Erfahrung mit dem SMOKY Elektro Räuchergerät":
Zitieren
#2
Hallo Peter,

erstmal willkommen hier im Forum!

Ich habe zwar keine Erfahrung mit dem Teil, aber hast du einen Link zu dem Gerät?

Gruß
Wassermann
Gruß
Wassermann

Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#3
Hallo
Hier die Anschrift: http://www.SIA.de
Sieht aus wie ein kleiner Kohlegrill (rund, mit Deckel wie vom Baumarkt) hatte dieses Teil im letzten Jahr Ersteigert.
Gruß PeterAngler
Zitieren
#4
Hallo Peter

und herzlich willkommen

Bist du dir sicher, dass der Link der richtige ist?
Bei mir kommt na nämlich nichts von nem Räucherofen.

gruß fisherWink
Miteinander diskutieren ist besser, als gegeneinander.
Zitieren
#5
Sad 
Hallo
Ich muß gestehen das dieser Link nicht dahin führt , wo er eigentlich hinführen sollte. Ich hatte schon selbst geschaut.
Laut Bedienungsanleitung ist das aber die Adresse von dem Hersteller.
Ich habe schon bei eBay nachgesehen, aber da ist er momentan nicht im Angebot.
Werde mal ein Foto machen und das mit reinstellen.
Gruß Peter


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#6
Hallo peter,
mir ist nicht ganz klar, was du genau wissen möchtest?
Wie man damit räuchert müsste doch in der Gebrauchsanleitung stehen.
Sieht aus wie ein Kugelgrill und damit habe ich etwas Erfahrung in punkto räuchern (Campingplatz Winknudge), nur halt mit Holzkohle.

Zuerst würde ich dem Teil mal ein Räucherthermometer verpassen.
Gibts im Angelfachhandel für ca. 10 Euro zu kaufen. Nimm die kürzere Ausführung.
Passendes Loch in den Deckel bohren, Thermometer rein...feddich!

Ich denke, das Ding hat ne Elektroheizung mit Heizschlangenelement.
Damit ist das Garen kein Problem, da du die Gartemperatur elektrisch regeln kannst.
Zum Räuchern auf die Heizschlange eine z.B. saubere Fischdose mit Räuchermehl stellen, welches du dünn einstreuen solltest (1-2 Esslöffel voll müssten reichen, lieber nochmal nachgeben!).
Nach dem Garvorgang Heizelement voll aufdrehen bis sich Rauch gebildet hat, dann Temperatur absenken, ggf. Vorgang wiederholen.
Zu den Temperaturen und den zeitlichen Abläufen habe ich hier im Forum mit einem Beitrag, den ich mal in einem anderen Forum geschrieben habe, einen neuen Thread eröffnet.
Dort findest du auch ein Rezept für eine Räucherlauge und auch sonst noch einige Tipps rund ums Räuchern.
Sind auch fürs Räuchern mit Elektroheizung anwendbar und gültig.
Du findest ihn unter folgendem Link:

http://forum.aa-anglerforum.de/rc3a4uche...t-309.html

Falls noch Fragen sind, einfach fragen!
Gutes Gelingen!
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Räucherspäne Gast 3 2.361 01.03.2019, 13:22
Letzter Beitrag: scholzotto
  Räuchern in Tonne Marke "Eigenbau" rstfeeling 7 11.099 29.11.2009, 16:37
Letzter Beitrag: rstfeeling
Question welches Räuchermehl für welchen Fisch PaRaDoX 1 5.793 12.03.2009, 00:50
Letzter Beitrag: rotlachs
  Räuchern - kein Hexenwerk rstfeeling 0 7.271 21.06.2007, 00:24
Letzter Beitrag: rstfeeling

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste