Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Änfängerfrage zu meiner Ausrüstung
#1
Liebe Forumskollegen,

ich bin neu hier und habe noch keine Erfahrungen beim Angeln sammeln können. Die Prüfung für den Fischereischein habe ich abgelegt und in den nächsten Wochen soll es los gehen.

Grundsätzlich würde ich gerne Auf Raubfische gehen, z.B. im Rhein auf Grund (Zander, Wels, Hecht) aber auch an schöne Seen auf große Karpfen gehen.

Blinkern möchte ich auch ab und zu, ist aber nicht mein allererstes Ziel. Vielleicht auch mal an einen schönen Bach mit Forellen.

Nun, warum schreibe ich das?

Ich habe von jemanden eine größere Sammlung an Angelausrüstung gekauft. Insgesamt Ruten und 19 Rollen. Mit so viel Zeug kann ich natürlich nichts anfangen, oder doch?!

Vielleicht kann mir jemand Ratschläge geben was ich davon behalten soll, weil es für die oben beschriebenen Fische gutes Material ist und was ich davon eigentlich nicht benötige oder doppelt und dreifach habe.Ich habe bereits eine Wallerute ausgemacht und drei Karpfenruten. Diese möchte ich natürlich behalten. Aber wofür ist der Rest der Rollen und Ruten gedacht? Welche Rolle passt z.B. gut zu der Wallerrute (500 g Wurfgewicht) und welche gut zu den Karpfenruten ( beide Black Phantom II).

Ich habe eine ganz gute Auflistung der Sachen als Anhang.

Für Tipps und Hinweise bin ich erfahrenen Hasen sehr dankbar.

Gruß

Gladiator


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
Zitieren
#2
Hey!

Zunächst einmal bin ich ehrlich gesagt doch ziemlich erstaunt, dass man sich als Anfänger eine so große Sammlung an Ruten und Rollen kauft, ohne dass man überhaupt genau wusste, was man eigentlich angeln will und was man davon überhaupt später braucht. Aber gut, du wirst dir schon etwas dabei gedacht haben. 

Generell würde ich persönlich zumindest anfangs noch alles behalten, damit du ausführlich testen kannst, womit du denn tatsächlich am liebsten angelst. Denn in der Praxis sieht das oftmals nochmal anders aus als in der Theorie.

Was mir hier in der "Sammlung" fehlt, wäre ein Rutenhalter, der sich bei meinen Angelausflügen immer als sehr nützlich erwiesen hat. Hierzu kann ich dir zum Rod Pod raten, gerade für Anfänger ist das meiner Meinung nach eine sehr gute Wahl.
Zitieren
#3
Zitat:Ich habe von jemanden eine größere Sammlung an Angelausrüstung gekauft. 
Hasst diese sicherlich sehr günstig bekommen oder wieso kauft man so viel Ausrüstung, die man sowieso nicht braucht!?
Also, ich an deiner Stelle hätte diese dann auch weiterverkauft... Paar Sachen hätte ich dann behalten und das was fehlt, von dem erlösten Geld gekauft! Ganz einfach Big Grin

Im Gegensatz zu dir habe ich nur das an Ausrüstung, was ich auch benutze!
Hab' mir dann vor kurzem noch eine neue Geflochtene Angelschnur gekauft, weil meine alte, na ja, eben alt war!

Ich denke, das man als Anfänger wirklich nicht vieles braucht... aber, ist ja jedem die seine Entscheidung!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  waller ausrüstung für spanien / ebro adventure-angler 4 9.847 03.11.2010, 20:51
Letzter Beitrag: adventure-angler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste