Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer war denn auf dem See?
Hallo Markus ,deine Zeit kommt auch noch 😉 und Hauptsache du hattest Spaß 😉 und warst am See 😊.Andere sitzen jetzt hinter dem warmen Ofen 😉.lg Hansi
Zitieren
Hallo zusammen,

ich war heute wieder am See, aber außer mir konnte ich keine anderen Angler sehen.

Pegelstand immer noch bei 928.7. Ziel war wieder das Gebiet um die Eisenbahnbrücke, welches ich dieses Mal mit totem Köderfisch an der Pose befischt habe. Zunächst habe ich mit beiden Ruten in Grundnähe geangelt. Eine Rute war mit einem kleineren, am Schwanz angeköderten Weißfisch, so um die 10cm, bestückt. Auf der anderen hatte ich eine etwas größeren Weißfisch am Rücken angeködert, ca. 15cm lang. Mit dem kleineren Fisch habe ich dann noch die gesamte Wassertiefe abgesuch. Es hat sich aber nichts getan. Später habe ich einen Fisch 2x weiter draußen rauben gesehen, woraufhin ich mit beiden Ruten auf 1.5m gegangen bin. Aber auch das brachte leider keinen Erfolg.

Zwei Dinge haben mich heute überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass es dort so tief, ich schätze mal min. 10m ist und dass Fische bei diesen Temperaturen an der Oberfläche rauben ... nein, ich hätte wirklich nichts getrunken Rolleyes.

Nach gut 2 Stunden ging dann die Sonne weg und es wurde es mir bald zu kalt, da ich meine Jacke zu Hause vergessen hatte. Also bin ich dann als Schneider, aber um 2 Erfahrungen reicher abgerückt.

Grüße,
Markus
Zitieren
Wer nicht angeln geht kann auch nichts fangen,also immer weiter dran bleiben 😁.lg Hansi
Zitieren
... und kann nichts dazu lernen ...
Zitieren
Markus was hast du heute dazu gelernt?😉 Vergiss deine Jacke nicht 😉😂.lg Hansi
Zitieren
@Hansi: Wie konnte ich das nur vergessen? Das muss das Alter sein ... WZbigcry
Zitieren
Hallo zusammen,

ich konnte es heute nicht lassen und habe ein paar Stunden um die Mittagszeit am See verbracht:

Keine anderen Angler weit und breit zu sehen. 

Pegel bei 928,5m. Ziel war die Gegend um das Einlaufwerk. Angelmethode: Köderfisch an Posenmontage auf Hecht und Zander. Teilweise sehr schwierig, bei diesem Wasserstand einen vernünftigen Standplatz zu finden. Beim ersten Versuch gleich das Lotblei versenkt ... und da man ja leicht bepackt unterwegs ist, auch kein Ersatz dabei ... entsprechende Schwierigkeiten hatte ich in der Folge mit der Einschätzung der Tiefe. Um es kurz zu machen ... das Unternehmen war nicht von Erfolg gekrönt. Da es zudem relativ windig war schien mir die Posenmontage nicht optimal ... 

Werde es das nächste Mal mit einer Grundmontage probieren. Hat jemand einen guten Ratschlag?würde mich freuen.

Grüße,
Markus
Zitieren
Hallo Markus,die meissten Angler sitzen hinter dem Ofen und halten Winterschlaf 😉.Die Fische sitzen zur Zeit tiefer und kuscheln sich zum Schwarm 😉😁.lg Hansi
Zitieren
Abgesehen davon hat Fische aus 20m an die Oberfläche zu pumpen nix mit nachhaltiger Fischerei zu tun und mein Tipp wäre somit es einfach nicht zu tun.
Ich bin im Frühjahr wieder am Start, solange bekommen die Fische jetzt ne Pause um sich fit zu machen.
I always wanted to be..
one of the harvesters of the sea
Zitieren
@John_the_fisherman: Eine Winterpause einzulegen ist sicherlich löblich, ich kann aber keinen Verstoß gegen Nachhaltigkeitsprinzipien erkennen, wenn man sich im Winter den ein oder anderen Fisch zum Verzehr erangeln möchte.
Grüße,
Markus
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wer geht denn an den See ? barschflüsterer47 66 17.662 03.01.2019, 09:08
Letzter Beitrag: red_monster
Question Gute Uferplätze auf Hecht und Co whitedragon 9 7.159 15.08.2014, 09:16
Letzter Beitrag: Heri
  Wer ist am Feiertag oben? rstfeeling 0 2.074 17.06.2014, 13:22
Letzter Beitrag: rstfeeling
  Angelbesuch aus dem Ausland (Schluchsee) Chris84 1 4.800 01.11.2008, 00:16
Letzter Beitrag: Schleppi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste