Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ankern im Schluchsee?
#1
Hallo zusammen
Letztes Wochenende war ich auf dem Schluchsee und siehe da ein Ruderboot war auch draussen und dieses hat an mehreren Stellen geankert.
Irgendwo hatte ich gelesen, dass der Schluchsee sehr hängerträchtig sein soll. Als im Dezember der Wasserstand ca. 10 Meter tiefer war habe ich auch den Grund dafür gesehen. Überall Reste von Baumwurzeln.
Nun dachte ich, wenn das andere Boot überall ankern kann, dann mache ich dies auch. Am zweiten Ankerplatz mit 45 Meter Tiefe ist es dann passiert, ich bekam meinen kleinen Anker nicht mehr los und musste schlussendlich abschneiden. Sad
Nun zu meiner Frage:
Habt ihr einen speziellen Anker wie z.B. einen Gummianker (gummierter Metallklotz) oder ankert ihr überhaupt nicht?
Pionier
Zitieren
#2
hallo Pionier,also die bootsvermietung hat einen kleinen Betonklotz als anker ,was ich auch schon bei anderen gesehen habe .ich denke das ist eine gute Idee ,denn wenn dieser irgendwo hängenbleiben sollte ,ist dieser gleich wieder selbst hergestellt und auch günstig,und man kann sich gleich einen ersatzanker machen Big Grin . hab heute schon überlegt ob ich einen großen für heri machen soll ,da dieser mich heute schon geärgert hat Big Grin. lg hansiAdios
Zitieren
#3
bitte keine älteren Herren im See versenken ... hat so schon Hänger genug
Es ist mir wirklich egal, wer Dein Vater ist ... solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser
Zitieren
#4
keine angst Sascha ,das würde ich nie übers herz bringen ,außerdem wären unsere köder dann auch nicht sicher ,so verfressen wie heri ist Big Grin. lg hansiAdios
Zitieren
#5
Hallo Pionier,
ich habe mir einen Edelstahlanker in Form eines Rundstahl 10cm im Durchmesser und 10 cm in der Höhe von einem Kumpel aus Restmaterial drehen lassen. Damit habe ich bisher noch nie Probleme mit hängenbleiben gehabt. Wenn ich diesen mal aus versehen versenke ist meine nächste Ausführung die gleiche Form nur aus Beton. Ist kostengünstig und erfüllt den Zweck genauso.

Gruss aus Malterdingen
Zitieren
#6
Hallo Jungs,

am Schluchsee könnt Ihr nur Gewichtsanker verwenden, alle anderen mit Flunken bleiben sofort unlösbar in den Wurzeln hängen.
Ich selbst verwende ein Stahlgewicht, ähnlich wie von mkamel beschrieben, seit vielen Jahren mit meinem Boot ohne es je verloren zu haben.
Sollte es doch mal festhängen einfach mit dem Boot hin- und herrudern, auch mal mit "Anlauf", dann bekommt Ihr den Anker meist wieder los.

Gruß Martin
Wenn ich ne´n (Schluch-) See seh, brauch ich kein Meer mehr!
Zitieren
#7
Der Barschflüsterer kann mich doch nicht versenken! Bei der kleinsten Schaukelei im Boot verkrampft er sich beidseitig in den Blanken und lässt diese nicht mehr los. U.a. sitzt er immer dort wo der Anker ist und darf diesen bei Bedarf bedienen.

Gruss Hans
Zitieren
#8
heri ,das ist nicht verkrampfen ,sondern ausgleichen deiner schaukelei wenn du im boot stehst,damit du nicht reinfällst Big Grin, außerdem sitze ich da ,weil ich das boot immer ins wasser reinschiebe damit du nicht gleich am anfang nass wirst weil du über deine eigenen füße stolperst Big GrinBig Grin Toungue .ich denke den anker bei bedarf benutzen wäre eine Überlegung wert Big Grin. lg hansi Big GrinAdios
Zitieren
#9
Hallo zusammen,

Für den Fall das jemand Gewichtsanker benötigt kann ich ihm empfehlen das Ufer von der Staumauer bis zu Kaiserbucht abzulaufen. Gestern habe ich dort min 8-10 abgerissene rumliegen sehen. Auch sehr hochwertige aus zwei gefüllten Edelstahlrohren. Sogar ein Klappanker war dabei. Momentan ist der see fast 12m unter normal... Wär ja Verschwendung wenn diese wieder absaufen Wink Und auf jeden Fall Gummistiefel mitnehmen.

Grüße schmitti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schluchsee News Rainer 9 4.837 04.08.2019, 08:56
Letzter Beitrag: red_monster
  Angelstellen im Januar/Februar BigMacWilli 10 11.063 02.01.2019, 23:12
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Barsche am Schluchsee Fishhunter 4 5.270 06.06.2017, 14:01
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Karpfenangeln am Schluchsee Babycarp2015 4 4.464 25.05.2017, 22:50
Letzter Beitrag: Babycarp2015
  Reglement Schluchsee aerne 6 5.026 30.04.2017, 20:43
Letzter Beitrag: Martin67
  Fragen zum Schluchsee! Fishhunter 3 3.638 18.03.2017, 19:07
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Aale am Schluchsee? heina 6 6.433 15.08.2016, 17:00
Letzter Beitrag: barschflüsterer47
  Schluchsee - Wasserstand mkamel 10 9.151 06.06.2016, 20:22
Letzter Beitrag: Martin67
  Jungangler am Schluchsee Bestimmungen John_the_fisherman 5 5.204 31.07.2015, 07:42
Letzter Beitrag: John_the_fisherman
  Das erste Mal Schluchsee weigi 14 12.382 23.06.2015, 19:36
Letzter Beitrag: barschflüsterer47

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste