A&A-Anglerforum
ich habs geschafft - Druckversion

+- A&A-Anglerforum (https://forum.aa-anglerforum.de)
+-- Forum: Gewässer (https://forum.aa-anglerforum.de/forum-23.html)
+--- Forum: Schluchsee (https://forum.aa-anglerforum.de/forum-87.html)
+--- Thema: ich habs geschafft (/thread-1984.html)



ich habs geschafft - weasel - 01.08.2016

Hallo zusammen,

Ich habe es endlich geschafft auch mal zu euch an den Schluchsee zum fischen zu kommen. 

Da ich nicht wirklich Angelerfahrung habe hatte ich auch keine Erwartung auf einen grossen Fang. Es ging lediglich darum etwas zeit mit meinem Sohn (7 Jahre) zu verbringen. Also Donnerstag in der Schatzkiste die Tageskarte geholt und Freitags um 5 uhr mit meinem Sohnemann auf den See.
Wir haben unser Schlauchboot in Seebrugg reingelassen und sind dann am Hubertusfelsen entlang gerudert. Was soll ich sagen. Es waren zwar Fische da es hat aber leider wollte keiner ins Boot. Trotzdem es war herrlich auf dem See.

Lustiger weisse hat mein Sohn dann doch noch einen Biss..... einen Mini Barsch, der hat sich vielleicht gefreut. 
Leider hat der Barsch denn Haken verschluckt und wir konnten in nicht abhaken. Ich musste ihn aber Abends zubereiten. mit Dem Tomatenmesser habe ich doch zwei 5 cm grosse Filets geschnitten bekommen und angebraten, war lecker.
Jetzt hält mich meine Frau wirklich für total übergeschnappt Big Grin

Also ich brauche jetzt ne kleinere Pfanne oder nächstes mal nen grösseren Fisch. Denn wir wollen unbedingt wieder kommen.

Dürfte ich euch fragen mit was für Köder ihr angelt, ich wäre für den ein oder anderen Tipp sehr dankbar.

Viele Grüsse
Mike


RE: ich habs geschafft - barschflüsterer47 - 02.08.2016

hallo mike,es kommt darauf an auf was für einen Fisch du angeln willst 😉.von kunstköder bis natürliche funktioniert alles,du musst nur noch den richtigen Platz finden 😁.lg Hansi


RE: ich habs geschafft - weasel - 03.08.2016

Hallo Hansi,

Was würdest du mir den empfehlen wenn ich auf forellen gehen wollte?

Grüsse
Mike


RE: ich habs geschafft - barschflüsterer47 - 03.08.2016

hallo Mike,es kommt aufs Gewässer an.wo willst du den auf Forellen gehen? Lg Hansi 😁


RE: ich habs geschafft - fishermensfriend - 04.08.2016

(03.08.2016, 21:45)weasel schrieb: Hallo Hansi,

Was würdest du mir den empfehlen wenn ich auf forellen gehen wollte?

Grüsse
Mike

Hallo Mike,

auf Forellen am Schluchsee ist sehr schwierig. Deshalb würde ich dir empfehlen stattdessen den Barsch als Zielfisch zu wählen. Barsche hat es im Schluchsee wie Sand am Meer und die Chancen einen(einige) zu fangen ist ganz gut. 
Such dir Stellen am Ufer wo Tannen ins Wasser gefallen sind. Gibt da einige Strecken an denen man diese vorfindet. In den Baumkronen (die natürlich unter Wasser liegt) stehen immer Barsche. Kleine Spinner oder noch besser einen Wurm Worm an der einfachen Posenmontage sollte dir den ein oder anderen Barsch bescheren. Bootsstege sind auch immer ein Fischmagnet. Unter den Stegen stehen eigentlich auch immer Barsche. Die Pose ganz nah am Steg präsentiert dürfte dir auch Erfolg bringen.
Im Sommer ganz früh aufs Wasser, dann siehst du die Barsche auch mal rauben. Ein kleiner Spinner, Gummi oder Wobbler an die Stelle werfen und dann solltest du zumindest einen der raubenden Barsche erwischen. Immer die Augen auf halten und das Wasser beobachten. Da wo sich die kleinen Fische an der Oberfläche zeigen, sind auch die Barsche meist nicht weit davon entfernt.

Ich persönlich fische nur mit Kunstködern auf Barsch, Zander, Hecht und Co aber ein Wurm oder Köderfisch an der Posenmontage oder via Drop Shot präsentiert ist sehr effektiv und bringt definitiv Fisch Ylsuper

Viel Erfolg....

Gruss

Stephan


RE: ich habs geschafft - weasel - 04.08.2016

Hallo,


vielen vielen Dank für den Tipp, ich freu mich wirklich immer wenn ich was von Profi's lernen kann. 

Was haltet ihr eigentlich von der Pilotkugelmontage am Schluchsee? Ach was ich noch fragen wollte, wem gehört eigentlich der Bootssteg in Seebrugg (der neben der Treppe der Tauchschule)?

Bis dann

Grüsse Mike