A&A-Anglerforum

Normale Version: Hechtfänge - 2008
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5
Hier können die aktuellen Hechtfänge niedergeschrieben werden. Am besten noch mit Bild und ein paar Angaben zum Fang.

Dann fang ich mal an.
Ich war heut mal wieder an der Elbe unterwegs und hab auch einen Hecht überlisten können.

[Bild: 11012008.jpg]
Hecht, 69cm

Gebissen hat er auf nen weissen Twister.
Petri zum Hecht @ Honky!
schöner räuber!!
petri heil @ honky
Hi

wow du fängst aber früh an ^^

ein dickes Petri Heil!
ein Hecht in dieser Größe ist doch schonmal etwas und kämpft schon ganz ordentlich...

schöne Grüße AndiWinknudge
Fisher schrieb:wow du fängst aber früh an ^^

Was heisst früh anfangen. Da bei uns in Sachsen ab 1.2. Schonzeit ist muss der Januar noch genutzt werden. Also, so oft es die Zeit zulässt ans Wasser.Winknudge

Der Drill war schon recht ordentlich. Ich war überrascht wie lange sich der Hecht gewehrt hat. Das kenn ich eigentlich nich, wenns so kalt is.
Auch von mir ein "Petri Heil"! Schöner Fisch!

Gruß Martin
Petri zum Hecht! Der Wasserstand scheint ja nur leicht erhöht, oder täuscht das Foto?

Honky schrieb:[...]
Der Drill war schon recht ordentlich. Ich war überrascht wie lange sich der Hecht gewehrt hat. Das kenn ich eigentlich nich, wenns so kalt is.
Der wollte sich halt in die Schonzeit retten und hatte wohl auch schon ein Weibchen im BlickWink Verstehen kann man ihnWinknudge

Gruß
Wassermann
So dick wie der Hecht war wirds wohl ein Weibchen gewesen sein, das voller Laich is.
Der Fisch kann sich in Ruhe jetzt dem Laichgeschäft kümmern denn er schwimmt ja wieder.
Wassermann schrieb:Der Wasserstand scheint ja nur leicht erhöht, oder täuscht das Foto?

Das hast du richtig erkannt. Von Hochwasser kann man im Moment nicht sprechen. Ansonsten hätte man in dem Hafen auch nicht vernünftig fischen können.
Gestern waren Micha und ich, bei frühlingshaften Temperaturen, mal wieder unterwegs um dicke Hechte vor die Linse zu zerren Wink
Nach einigen Schlepprunden stieg auch der erste Hecht bei Micha ein

[Bild: P1010294.jpg]

Ich machte ein schnelles Foto und dann ging es weiter.
Wieder stieg bei Micha ein Fisch ein, der mit 80 cm schon dem näher kam was wir wollten Wink

[Bild: P1010295.jpg]

Danach war ich mit Fischkontakt an der Reihe und meine neue Tom Hawk Schlepprute konnte gleich mal beweisen was in ihr steckt.

[Bild: P1010300.jpg]

Dieser 75er war kein Problem für die Rute-

[Bild: P1010298.jpg]

und so hofften wir weiter auf die "Big Mama".

Micha hatte zwischenzeitlich noch zwei Fische am Haken, die nach kurzem Drill leider wieder ausgestiegen sind.
Wir vermuteten, dass sich Barsche am 20 cm langen Nils Master Wobbler vergriffen hatten und leider nur knapp hingen.
Dann kam was immer kommen muss, wenn einem die Nase läuft und man sich, um beide Hände frei zu haben, die ANGELrute zwischen die Beine steckt.

Es biss ein Hecht auf meinen Wobbler :ohmy:
Zum Glück war er nicht der so groß und ich konnte meine Rute noch greifen bevor sie ins Wasser flog Huh
[Bild: P1010301.jpg]

Dieser Mitte 60er Hecht war dann auch der letzte des Tages und wir beendeten den schönen Angeltag.
Seiten: 1 2 3 4 5